Sponsorenlauf und Scheckübergabe des Beruflichen Schulzentrums 1

Schüler erliefen 2.277 Euro für die Stiftung.

Im November 2012 fand bei sehr widrigen, nasskalten Witterungsbedingungen der traditionelle Sponsorenlauf des Beruflichen Schulzentrums 1 Leipzig (Wirtschaft und Verwaltung) statt. Rund 700 Schüler und Auszubildende des beruflichen Schulzentrums haben mit Hilfe von persönlichen Sponsoren 2.277 €für die Stiftung Villa Auguste Hospiz Leipzig gesammelt.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen und unermüdlichen Läufern/-innen zum einen natürlich für jede zurückgelegte Laufrunde und zum anderen für ihre erfolgreiche und gelungene Suche nach ihrem „persönlichem Sponsor“. Der Kreis der Sponsoren umfasste Ausbildungsbetriebe, Familienangehörigen, Freunde und Lehrer, die für jede gelaufene Runde einen Geldbetrag gespendet haben.

2013-spendenlauf

Am 30. April 2013 erfolgte die Scheckübergabe über 2.277 €. Es freuen sich für die Stiftung Villa Auguste Hospiz Leipzig: Geschäftsführerin Sr. Beatrix Lewe und ihre Assistentin Cornelia Möllering sowie die stellvertretende Pflegedienstleiterin Birgit Ehrentraut.

Vom BSZ 1 waren der Organisator und Sportlehrer Peter Wilczek, die beiden Schüler Sascha Stark und Tom Walter, die stellvertretende Schulleiterin Frau Dr. Sigrun Helfricht und Simone Zenner vom Förderverein (leider nicht auf dem Foto abgebildet) vertreten.